kredit.preisvergleich.de

Minikredite mit Sofortauszahlung - Gas, Lebensmittel, Miete

Das Leben in Deutschland ist teuer. Die Preise für Gas explodieren. Die Kosten für Lebensmittel ziehen deutlich an und die Mieten steigen und steigen. Ehe wir uns versehen, kommen wir in Geld- und Zahlungsnot. Doch woher soll das Geld für die nächste Zahlung kommen? Ein Minikredit bietet hier Abhilfe. So gibt es Minikredite mit Sofortauszahlung. Diese können Ihnen im Falle kurzfristiger Zahlungsschwierigkeiten helfen. Dabei geht es nicht nur um den nächsten Urlaub, sondern auch um die Begleichung Ihrer Gas- und Heizkosten, die Bezahlung Ihres nächsten Wocheneinkaufes und letztlich auch die Mietzahlung, die Ihnen ein Dach über dem Kopf sichert.

Im folgenden Artikel möchten wir Sie darüber aufklären, was ein Minikredit ist, wie Sie diesen beantragen können und welche Kreditsummen möglich sind. Erfahren Sie zudem mehr zur Auszahlung, zu Voraussetzungen und was Sie bei Abschluss eines Minikredites beachten sollten.

Ein Minikredit ist ein Kredit mit einer kleinen (Mini-) Kreditsumme. Minikredite beziehen sich auf eine Kreditsumme von ca. 50 bis 3.000 Euro, wobei Kreditsummen von 500 bis 1.000 Euro üblich sind. Im Gegensatz zum Dispokredit (= Dispositionskredit bei Girokonto-Überziehung) zahlen Sie bei einem Minikredit deutlich weniger Zinsen. Das heißt, es kann sich lohnen die Zinsen für Minikredite zu vergleichen.

  • Minikredit von 50 bis 3.000 Euro
  • Kreditlaufzeiten von mind. 15 und max. 62 Tagen

Die reguläre Laufzeit liegt bei 15 bis 62 Tagen, so dass Sie den Minikredit innerhalb von zwei Monaten vollständig zurückzahlen können. Daher sprechen wir hier auch von einem Kurzzeitkredit.

Wo bekomme ich ein Minikredit?

Mit VEXCASH, cashper und ferratum gibt es Banken und Geldverleiher, die sich auf die Vergabe von Minikrediten spezialisiert haben. Die Kreditbeantragung ist rund um die Uhr möglich. Zudem wird eine schnelle Kreditbearbeitung garantiert. Da sich die Zinsen jedoch stark von Anbieter zu Anbieter unterscheiden können, empfehlen wir Ihnen einen einfachen und schnellen Minikredit Vergleich im Internet zu nutzen. Diesen finden Sie u. a. hier auf PREISVERGLEICH.de.

Wie funktioniert der Minkredit Vergleich?

Der Minikredit Vergleich zeigt Ihnen die aktuellen Kredit-Angebote inklusive Sollzins für Ihre gewünschte Kreditsumme, die angegebene Kreditlaufzeit und der monatlich zu tilgenden Kreditrate. Achten Sie hierbei auf die Höhe der jährlichen Kreditkosten, die Höhe des effektiven Jahreszinssatzes sowie vorhandene Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte von Verbrauchern.

  • gewünschte Kreditsumme eintragen
  • Kreditlaufzeit angeben
  • Zinsen, Kosten und Raten einsehen

Welche Voraussetzungen gibt es bei der Beantragung eines Minikredites?

Ein festes, monatliches Einkommen ist nicht zwingend erforderlich, um den Kleinkredit zu erhalten. Demnach sind Einkommensnachweise optional bzw. nicht bei jedem Anbieter eine Voraussetzung. Wichtig ist nur, dass Sie eine ausreichende Bonität vorweisen können und mindestens 18 Jahre alt sind (Stichwort: Volljährigkeit). Zudem sin ein gemeldeter Wohnsitz und der Besitz eines Bank- bzw. Girokontos in Deutschland Voraussetzung.

Bekomme ich den Minikredit auch ohne Schufa-Prüfung?

Der Minikredit Vergleich auf PREISVERGLEICH.de ist SCHUFA-neutral, so dass keine SCHUFA-Abfrage erfolgt. Die SCHUFA-Prüfung erfolgt erst nach Kreditbeantragung, so dass Sie in der Regel keinen Kredit ohne SCHUFA-Prüfung erhalten. Doch auch unabhängig davon, können Sie Ihren Kleinkredit auch mit SCHUFA-Eintrag erhalten. Demnach ist ein Kredit trotz SCHUFA-Eintrag und negativer Bonitätsprüfung möglich.

Wann erhalte ich den Minikredit ausgezahlt?

Es gibt Banken und Kreditinstitute, die Ihnen den Minikredit sofort bzw. innerhalb von 24 Stunden auszahlen. Erkundigen Sie sich diesbezüglich bei Ihrem gewünschten Kreditgeber bzw. informieren Sie sich über die jeweiligen Angebotskonditionen der Kredit-Angebote. Es ist möglich, dass Sie Ihre Kreditsumme innerhalb von einem Tag auf Ihr Konto erhalten. Unter Umständen können es jedoch auch 10 Tage sein. Achten Sie diesbezüglich auf den Hinweis "mit Sofortauszahlung" bzw. "mit Expressauszahlung". Die Banken lassen sich diesen Service bezahlen.

Worauf muss ich bei einem Minikredit achten?

Achten Sie auf die Höhe der Kreditzinsen. Aufgrund der geringen Kreditbeträge liegen diese nicht selten bei 100%. Zudem sind die Aufnahme und die Beantragung eines Minikredites nur eine kurzfristige Lösung bei möglichen Zahlungsschwierigkeiten. Es ist daher wichtig, dass Sie Ihre Gas- und Heizkostenrechnung, Ihre Lebensmittel und Ihre Miete auch ohne eine Kreditaufnahme begleichen können. Gegebenenfalls gibt es hier Möglichkeiten einer staatlichen Unterstützung wie z. B. die Beantragung von Wohngeld.