kredit.preisvergleich.de
KreditTeaser

Günstige Baufinanzierung im Preisvergleich

  • Neufinanzierung und Anschlussfinanzierung

  • Finanzierung von Immobilien einfach online

  • Angebote mit 3,5 bis 4 % Zinsen

Vergleichen
Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.7/5
  • 11071 Bewertungen abgegeben

  • null% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen

  • Inhalte

Sie suchen nach einer günstigen Baufinanzierung im Vergleich? Ob Altersvorsorge, Kapitalanlage oder Unabhängigkeit vom Vermieter, es gibt viele gute Gründe, ein Haus zu bauen, ein Grundstück zu erwerben oder eine Wohnung zu kaufen. Doch da das alles viel Geld kostet, bedarf es häufig einer Baufinanzierung. Wenn Sie einfach zu Ihrer Hausbank gehen und dort die Finanzierung aushandeln, verschenken Sie möglicherweise ein hohes Sparpotential. Daher empfehlen wir Ihnen im ersten Schritt, den kostenkosen Baufinanzierungsvergleich von PREISVERGLEICH.de zu nutzen. Dabei können Sie auf der Grundlage Ihrer gewünschten Konditionen verschiedene Baufinanzierer vergleichen und passende Angebote mit günstigen Zinsen ermitteln.

  • kostenlosen Baufinanzierungsvergleich auf PREISVERGLEICH.de nutzen
  • gewünschte Konditionen angeben (Kreditsumme und Laufzeit der Baufinanzierung)
  • Angebote mit günstigen Zinsen finden

Infografik - Wofür kann ich meine Baufinanzierung verwenden

Wenn die Zinsen sinken, lohnt sich die Baufinanzierung

Zusammenbrechende Immobilienmärkte, Finanz- und Schuldenkrise, all das hat zunächst nichts Positives. Fakt ist aber, dass die Europäische Zentralbank die Leitzinsen lange Zeit sehr niedrig gehalten hat, um die Konjunktur in Deutschland und Europa wieder anzukurbeln. Das war ihre Chance, um Hypothekenkredite und Baufinanzierungen sehr günstig zu halten. Daher sollten Sie sich gerade in Zeiten niedriger Zinsen für eine neue Immobilie und eine Baufinanzierung entscheiden. Eine Anhebung des Leitzinses von historischen 0 % war bis zum Sommer 2023 nicht in Sicht. Inzwischen hat sich die Zinslage wieder etwas geändert, da es seit Juli 2022 vier Zinsanpassungen im Jahr 2022 gab. Heute liegt der Leitzins bei 2,5 % (Stand: Dezember 2022), wobei eine weitere Erhöhung im Januar 2023 möglich erscheint.

  • aktuell steigende Zinsen
  • Baufinanzierungen nicht mehr so günstig

Die derzeitigen Konditionen der Banken, Sparkassen und Kreditinstitute bewegen sich bei einem Zinssatz von 3,5 % und 4 %. Im Jahr 1995 lag der Zinssatz bei rund 8 %. (Stand: Januar 2023).

Baufinanzierungsrechner richtig nutzen

Um den PREISVERGLEICH.de Baufinanzierungsrechner nutzen zu können, benötigen Sie ein paar Angaben. So sollten Sie angeben, wo Sie bauen und was Sie finanzieren möchten (Finanzierungszweck). Hierfür genügt die Postleitzahl des Ortes. Zudem sollten Sie eintragen, ob Sie eine Immobilie kaufen wollen oder eine Anschlussfinanzierung benötigen. Des Weiteren ist für einen umfassenden Vergleich die Angabe persönlicher Daten wie z. B. Ihr derzeitigen Beschäftigungsverhältnisses wichtig. Denn bestimmte Berufsgruppen, wie etwa Beamte, kommen einfach günstiger an einen Kredit.

Für den Baufinanzierungsvergleich sind neben dem Kaufpreis auch die Kaufnebenkosten und Ihr Eigenkapital entscheidend. Darüber hinaus können Sie Ihre gewünschte Tilgungsrate sowie die Sollzinsbindung eingeben. Gerade diese ist, wie bereits erwähnt, besonders wichtig. Bei historisch niedrigen Zinsen lohnt es sich für Sie, auf eine lange Sollzinsbindung zu setzen. Natürlich steigen damit die Zinsen etwas an, aber sie sind trotzdem noch niedriger als in Zeiten hoher Leitzinsen. Außerdem haben Sie das Recht, Ihre Baufinanzierung ganz oder teilweise zu kündigen. Dies ist regulär nach zehn Jahren mit sechsmonatiger Kündigungsfrist möglich und zwar unabhängig davon, wie lange Ihre Sollzinsbindung läuft. Sie können Ihre Anschlussfinanzierung ab dem zehnten Jahr faktisch selbst aussuchen und im besten Fall von noch niedrigeren Zinsen profitieren.

  • Finanzierungszweck im Baufinanzierungsrechner nennen
  • persönliche Angaben machen (u. a. auch zu aktuellen Beschäftigungen)
  • Kreditsumme wählen, die Baufi-Nebenkosten berücksichtigt
  • ggf. Angebote mit Baufi-Sondertilgung wählen

Günstigen Baufinanzierer gefunden – und dann?

Haben Sie mit Hilfe des Baufinanzierungsrechners Ihre günstige Baufinanzierung gefunden, können Sie den Online-Antrag stellen. Folgend benötigt der Baufinanzierer Ihren Einkommensnachweis. Bei Angestellten und Beamten genügen Nachweise über die letzten drei Monate sowie der letzte Steuerbescheid. Selbstständige müssen meist ihre Einnahmen-überschussrechnung und den Einkommenssteuernachweis einreichen. Der Personalausweis im Original und Kopie ist immer Pflicht. Auch alle Belege zum Eigenkapital sind wichtig. Um das Darlehen abzusichern, sollten Sie eine Risikolebens- oder Restschuldversicherung abschließen. Und natürlich möchte der Baufinanzierer alle Unterlagen zum Objekt haben, wie etwa Grundbuchauszug, Lageplan, Grundriss oder Baubeschreibung und Baukostenberechnung.

  • Online-Antrag für die Baufinanzierung stellen
  • Einkommensnachweise übermitteln
  • gegebenenfalls Restschuldversicherung oder Risikolebensversicherung abschließen
  • Unterlagen zur Immobilie einreichen (Lage, Grundriss, ggf. auch das Verkehrswertgutachten

Im Anschluss daran prüft die Bank alle Dokumente. Wichtig ist hierbei eine positive Schufa-Auskunft. Fällt diese negativ aus, können sich die Bedingungen des Kredites verschärfen (höhere Zinsen) oder die Baufi wird sogar abgelehnt. Verläuft alles positiv, erhalten Sie die zeitnahe Kreditzusage. Diese können Sie noch ablehnen, falls beispielsweise der Grundstücksverkäufer einen Rückzieher macht. Erst wenn Sie diese unterzeichnet haben, bekommen Sie das Geld und den Kredit. Sprich, die Abzahlung in Raten beginnt. Bedenken Sie dabei bitte, das die Grundschuld (in diesem Fall das Baufinanzierungsdarlehen) in das Grundbuch Ihrer Immobilie eingetragen wird. Dies übernimmt ein beauftragter Notar.

  • Antragsprüfung durch die Bank inklusive Schufa-Auskunft
  • Mitteilung der Kreditzusage oder Kreditabsage
  • Eintrag der Grundschuld in das Grundbuch der Immobilie
  • Auszahlung des Kredites und Beginn der Rückzahlung

Fragen & Antworten

  • Wer bekommt eine Baufinanzierung?
  • Wie viel Eigenkapital benötige ich?
  • Gibt es eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital?
  • Wie lange dauert die Auszahlung der Baufi?
  • Was zählt als Einkommen?
  • Wo ist die Baufinanzierung am günstigsten?
Marc Opitz

Marc Opitz


Marc ist Experte im Bereich Kredit & Finanzierung. Der gelernte Bankkaufmann arbeitet seit 2020 für das Portal PREISVERGLEICH.de.

Das ist PREISVERGLEICH.de

AugeErfahren seit 1998

Seit 1998 haben unsere Experten über 3 Mio. Verbrauchern beim Vergleichen geholfen. Unser Service ist kostenlos. Wir finanzieren uns über Provisionen, die wir im Erfolgsfall vom Anbieter erhalten.

SparschweinAusgezeichnet

Kunden haben PREISVERGLEICH.de mit der Testnote 'sehr gut' ausgezeichnet. Bei uns finden Sie stets aktuelle Tarifangebote und Vergleiche. Bitte beachten Sie unsere Best-Preis Garantie.

Schutzschild100 % Transparent

Unser Anliegen ist es, Ihnen günstige Angebote und attraktive Spar-Tarife im Preisvergleich aufzuzeigen. Dabei beraten wir Sie objektiv, professionell und zu 100 % transparent.

Weitere Informationen über uns!